Jutta Wirfler - Künstlerisch gestaltete Keramik aus Geisenheim-Johannisberg

Ton setzt meine kreative Seite frei 

Meine Keramik

Seit dem Jahr 2012 fertige ich in meiner Werkstatt Keramikskulpturen und dekorative Keramik. Alle meine Arbeiten sind handgemachte Unikate. Ich bin Autodidaktin. Zur Weiterbildung besuche ich regelmäßig Kurse bei namhaften Keramikkünstlern.

Ausgehend von der Modellation von Keramiktieren erstelle ich heute auch Vasen/Dosen und abstrakte Dekoobjekte

künstlerischer Werdegang:

1984/1985              erste Erfahrungen mit dem Modellieren im Rahmen meiner                                                              Zahntechnikerausbildung
   
2012                       "Keramik aufbauen" Kurs in der Keramikwerkstatt Casselmann in Wiesbaden
   
2014                       Kurs zum Umgang mit Glasuren, Lernort Töpferscheibe, Kai Becker, Staudt
   
2016                        Grundkurs Schweißen bei der VHS Rheingau-Taunus
                                 Grundkurs Drehen an der Scheibe in der Kreativfabrik Frankfurt, Leitung                                         Elisabeth Reuter
   
März 2017              "Ton und Sand" von Jürg C. Bächtold im Kunstzentrum Bosener Mühle
   
Oktober 2017       Oberflächengestaltung: "Schichttechniken mit Engobe" von Petra Bittl                                              (Kurs von Kalkspatz e. V.) 
   
April 2018              "Im Reich der Formen und Farben" von Ute Naue-Müller im  Kunstzentrum                                      Bosener Mühle 

April 2019             "Magie der Farben" (Drucktechniken) von Maria Geszler Garzuly von                                               Tonraum.com 

Juli 2019              Organische und Amorphe Formen in Porzellan von Heide Nonnenmacher                                       von Tonraum.com 


derzeit in Arbeit

Im Moment beschäftige ich mich mit abstrakten Objekten, die an Unterwasserwelten erinnern.